Joomla 4.0 ist bereits am Horizont erkennbar.
Nach dem derzeitigen Stand wird es als mitgeliefertes Standardtemplate Cassiopeia geben, welches auf Bootstrap4 (BS4) beruht.

Was ist dann mit dem allseits bekannten Protostar?


"Normale" Templates stehen als Zip-Datei zur Verfügung, die Installation läuft über den Installer.
Wenn ich Protostar unter J4 installieren möchte, dann kopiere ich das Verzeichnis templates>protostar aus einer J3-Vollversion in das gleiche Verzeichnis von J4.
Dazu aus dem Verzeichnis languages>en-GB die beiden Dateien en-GB.tpl_protostar.ini und en-GB.tpl_protostar.sys.ini in das Pendant unter J4.

Jetzt noch die Installation unter "Extensions: Manage" Protostar auswählen und installieren.

FERTIG!

Da Protostar nicht BS4 verwendet, mag die Sinnhaftigkeit diskutiert werden.